Südtirol Tourism


Südtiroler Sportforum Mals - Internationaler Lehrgang für Sportunterricht


REFERENTEN DES SÜDTIROLER SPORTFORUMS MALS 2015

Elisabetta Bosca
Volkstänze, Body percussion

Portrait Elisabetta Bosca

Informationen über die Referentin:

Sportlehrerin, die sich seit 1990 theoretisch und praktisch mit dem Volkstanz auseinandersetzt. Sie hat sich verschiedenen Bereichen genähert, indem sie in Italien und im Ausland Kurse und Fortbildungen besucht hat. Sie ist Tänzerin und Lehrerin der Tanzgruppe „perche´no“ in Montebelluna und arbeitet dort um den internationalen Volkstanz zu fördern, aufwerten und verbreiten. Deswegen leitet sie Seminare, Schulkurse, Kurse für Lehrer, und hält Aufführungen.

Volkstänze:
Ausdruck der kollektiven Kommunikation

Volkstänze der verschiedenen Länder für eine interkulturelle Welt
 
Der ethnische Tanz, als Ausdruck der Werte jedes Volkes, bietet den Lehrern eine Gelegenheit  den Schülern die verschiedensten Kulturen näher zu bringen. In einem lustigen und sozialisierenden Kontext sind die Einheiten so gestaltet, dass Choreographien aus der europäischen und außereuropäischen traditionellen Kultur erlernt werden. Die Teilnehmer lernen dabei praxisbezogene und spezifische Kompetenzen des Volkstanzes kennen.
Das Programm sieht Vorschläge für die Grund- Mittel- und Oberschule vor, sowie Anregungen für alle die einen Einblick in den Ausdruck der Völker und Kulturen, über den Volkstanz (traditionell, modern, meditativ) haben möchten

Body Percussion
Klangerzeugung mit dem eigenen Körper unter Zuhilfenahme von Händen, Füßen und Fingern


  
Zurück zur Referentenübersicht

 

Sportoberschule Mals - Staatsstraße 9 - 39024 Mals - ITALY - info@sportforum-mals.it